SILBER & SALZ

Holzmarktstraße 25

10243 Berlin

info@silberundsalz.com

+49 171 6998792

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

 Women, Football, Liquor & other Drugs

 

29. August – 17. September 2016

Sammelausstellungen mit Fotografien von: 

Schöne Frauen, Fußball, gute Drinks - a Gentlemen’s Club!

 

Die Fotogalerie Silber & Salz, ein mit Liebe zum Detail ausgebauter Überseecontainer auf dem Holzmarktgelände, eröffnet am 27. August 2016 um 14:00 Uhr seine Ausstellung „Women, Football, Liquor & other Drugs“, die im Zeichen des Gentlemans stehende, analoge Schwarz/Weiß-Aufnahmen von namhaften Fotografen als auch Nachwuchskünstlern zeigt. 

Mit Werken von Größen wie Karin Székessy, den Stern-Fotografen Kurt Will und Uwe Schaffrath, werden von Fußball über Frauen und Zigaretten Klischees, die man(n) fühlt und feiert, bedient.


Das nimmt Silber & Salz zum Anlass, seine feine Location, Kunstwerke und Herzensprojekte zusammen zu tun, um Herrenkultur und -klischees richtig zu feiern.

 

Es wird das genossenschaftliche Prinzip des Holzmarkt25 Projektes aufgegriffen, um so Freunde, Nachbarn und andere kleine „Freudensgenossen“ zu unterstützen, indem sie mit in‘s Boot geholt werden – eine Vernissage mal anders:

 

So lädt Silber&Salz nicht nur zur Eröffnung der Ausstellung ein, sondern zu einem Hangout, der kleine Start-Ups und gemeinnützige Projekte fördert:

Auf der schönen Location am Holzmarkt gibt's dann also Kunst, gute Drinks, einen von syrischen Flüchtlingen veranstalteten Grill, was von den Plattentellern für die Ohren und – einen Tätowierer!

Die „OMA - gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Inklusion“ schmeisst die Bar, „SUPERFREUNDE“ Craftbeer bringen feinstes Super Ale an' Start.
Damit das Ganze auch 'ne Runde Nummer wird, verkostet „Whisky&“ edle Tröpfchen.
Und weil Kunst auch unter die Haut gehen kann, werden von „Rusty Pigfoot Tattoo“ die Kunstwerke für die Ewigkeit geschaffen.

Chris Schmid, Fotograf und Inhaber der Galerie Silber&Salz hat bei Lazarus Fine Prints vor 10 Jahren in Hamburg gelernt.

Larry Lazarus ist einer der Letzten, die es noch verstehen, klassische schwarzweiß Baryt-Abzüge von professioneller Qualität in feinster Handarbeit herzustellen.
Die Zusammenarbeit und Zugriff auf sein Archiv hat bereits vergangene Ausstellungen gefördert.
Chris Schmid und Larry Lazarus bilden als Team mit Event-Initiatorin Joya Erlebach eine Symbiose aus Jahrzehnten an Erfahrung mit deutschlandweitem guten Ruf und hipper Innovation, die die Grundlage für eine gelungene Veranstaltung kombiniert.

 

Eine Festivität in gepflegter Manier!
Wenn ein Gentleman sonst genießt und schweigt, darf in diesem Fall mit der Info hausieren gegangen werden.